Kapsali

Der erste Hafen von Kythira, Kapsali. Mit seiner Doppelbucht besitzt er einen der schönsten Strände der Insel. Die dominante Position des Schlosses und dem Leuchtturm oben auf dem Felsen, erzeugt ein Schauspiel amphitheatrischer Darstellung mit der kleinen benachbarten Insel „Hitra“.  Kapsali ist der altertümliche Hafen von „Hora“, Kythiras Hauptstadt. Seit vielen Jahren ist er das Zentrum des Nachtlebens auf der Insel. Seine vielen Cafés, Bars, Restaurants und andere Läden an der Bucht sind perfekt für einen Spaziergang neben dem Strand geeignet, wobei die Leute umherschlendern und sich gegenseitig ein Lächeln oder Grüße austauschen. Eine Touristenbezirk mit vielen Mieträumen und Hotels, es ist der Ort an dem man in Kythira sein sollte. Die beiden himmlischen Buchten sind durch weiße Häuserreihen gekennzeichnet.

Kapsali betreibt heute einen offiziellen Marine-Jachten Ankerplatz. Da es sicheres Anlegen und kleine Sight-Seeing  Rundfahrten durch die kytherianische Hauptstadt anbietet, ist es oft bei Mittelmeerrundfahrten besuchbar. Es wäre klug die Hafenmeisterbehörde für bessere Informationen und Dienste zu kontaktieren.

Am Strand können Sie Meer- und Sandsport nachgehen oder den benachbarten Strand von „Sparagario“ mit dem Fahrrad oder zu Fuß besuchen. Wenn Sie sich bereit für einen längeren Ausflug fühlen, machen Sie einfach eine Bootfahrt in den Abendstunden nach „Hora“ (oder „Avgo“) der felsigen Insel gegenüber von Kapsali, um in den Meereshöhlen zu schwimmen, deren Wasser von unten beleuchtet wird.

Hier können Sie getrost Ihren ganzen Tag verbringen, Essen gehen, Kaffee trinken oder sich auch nur zum Dessert mit ihren Freunde treffen. Kapsali der weltoffene Ort der Insel, heißt Sie herzlich wilkommen.

Seitenanfang