Kalamos

Kalamos ist ein landwirtschaftliches Touristendorf von Kythira. Die Unterkünfte verbinden das Wesentliche Ihres Aufenthalts mit dem Kennenlernen des Landlebens. Es gibt kleine Hotelketten mit  Gärten, Früchtegärten und Olivenbäumen. Kalamos befindet sich im Süden der Insel, nur zwei Kilometer von Kapsali entfernt. In Kalamos werden Sie Farmer antreffen die mit ihren Traktoren zur Arbeit fahren. Auf beiden Seiten können Sie volle Weinberge sehen.

Von Kalamos aus können Sie die zwei schönsten Strände der Insel besuchen. „Halkos“ und „Firi Ammos“. Der kleine Hafen von „Vroulea“, welcher auch die Möglichkeit zum Schwimmen oder zum Fischen anbietet, ist ebenfalls sehr schön. Nahe am Dorf, von der Kirche „Agios Ioannis Theologos“ aus, haben Sie einen atemberaubenden Blick auf die östliche Küste der Insel. Entdecken Sie auch die andern versteckten Strände mit der Hilfe Ihrer Karte.

Im Dorf bieten einladende Tavernen die traditionelle Küche und Gegrilltes an. Probieren Sie sich an den Köstlichkeiten mit Produkten aus Kalamos selbst. Für jüngere Besucher könnten die Partys und Feiern, die auf dem Farmgelände nahe dem Dorf organisiert werden, von Interesse sein. Mit großer Geheimhaltung organisiert, erst in der letzten Minute angekündigt und bis zum Sonnenaufgang andauernd, kennzeichnen diese Partys den begehrenswertesten Event des Sommers. Ab und zu werden auch welche auf dem „Halkos“-Strand organsiert.



Seitenanfang