Diakofti

Bis 1980 hatte Diakofti höchstens fünf bis sechs kleine Häuschen. Während der britischen Besetzung wurde es zu einem sicheren Hafen bestimmt mit der Entstehung einer Siedlung. Seit 1995, als der moderne Hafen in Betrieb genommen wurde, entwickelt sich Diakofti konstant. Heute ist es einer der meistbeschäftigten Orte der Insel, wobei er die Besucher durch seinen großartigen Strand, die Cafés, Restaurants, Geschäfte und schönen Unterkünfte anlockt.

Diakofti ist der perfekte Ort um seinen ganzen Tag zu verbringen. Schwimmen Sie im flachen Wasser, laufen Sie auf dem Sandstrand, spielen sie Spiele auf dem Sand bis Sie durch die Sonne ermüden und finden Sie dann Schatten in einer der kleinen Tavernen oder einem Café. Probieren Sie den Fisch und andere frische Meeresfrüchte von hier beheimateten Fischern.

Heute bietet Diakofti viele Sommerresidenzen. Viele von ihnen stehen zum Verkauf oder können anders genutzt werden. Viele Leute kaufen Immobilien in dieser Gegend. Hotels und Mieträume gibt es reichlich, und Sie werden keine Schwierigkeiten haben hier eine Unterkunft zu finden.

Seitenanfang