Antikythera

Die Insel von Antikythera befindet sich auf den Südosten von Kythera, ungefähr 22 Meilen von Kythera und 18 Meilen von Kreta. Sie hat 45 dauerhafte Einwohner und ist eine der kleinsten und armsten Gemeinschaften in Griechenland. Die Insel wurde zum ersten Mal gegen das Ende des neolithischen Alters bewohnt. AntiKythera schuldet seinen internationalen Ruhm dem Antikythera Mechanismus, der Astrolabe, der in einem Schiffbruch weg der Küste der Insel entdeckt wurde. Andere Ergebnisse von Antikythera umfassen die Statue der Jugend (Efivos) und Apollos. Besichtigen Sie die alte Schlossstadt von Egila. Das Schongebiet von Apollo ist auf Xiropotamos Strand, unter der alten Stadt. Nehmen Sie eine Tagesreise zum Apolitares Leuchtturm im Süden der Insel. Es gibt einen Weg, der dort führt und der Weg in Richtung zum Leuchtturm werden Sie faszinieren.

Rooms-to-let sind verfügbar für Ihren Aufenthalt.Es gibt einen sicheren Hafen, einen Hubschrauber-Landeplatz und einen Fischenschutz für Boote. Die Insel hat zwei Café/Restaurant/Tavernen. Die traditionelle Platte der Insel ist gekochte Ziege. Tausenden der wilden Ziegen leben auf der Insel. Frischer Fisch ist vom Führen des Fischers verfügbar.

Profil
Andere Namen: Lii, Tsirigoto, Egila, Egialia
Maximale Höhe: 378 M.
Durchschnittliche Höhe: 150 M.
Länge: 23o 18
Breite: 35o 52
Bereich: 2,1 S. Kilometer.
Durchschnittlicher jährlicher Niederschlag: 200 Millimeter
Benachbarte Inseln: Thimontes, Psira, Pakoulithra, Lagouvardos, Prassonissi
Seitenanfang